Willkommem auf meiner Homepage

Lieber Leser!

Magni-Peter

Mein Name ist Peter Stein geb.1956 in Deesem und wohne in Eitorf an der Sieg, ca. 35km entfernt von Bonn. Auf diesen Seiten möchte ich euch mein Hobby vorstellen, im besonderen die BMW - Magni. Als Jugendlicher habe ich im Alter von 15 Jahren mit einem Mofa (Bonaza von Garelli) angefangen. Danach kam dann ein Kleinkraftrad der Marke Herkules Sprint, mit 50ccm 5,8 PS und der Virus hatte mich infiziert.

Das Zweirad = Motorrad.

Nach ausgiebigen Probefahrten mit diversen japanischen Herstellern habe ich mich dann für eine BMW R100S entschieden. Es stellte sich heraus, daß, das Fahrwerk zwar besser war als das einer Honda, allerdings zeigten sich Schwächen bei hoher Geschwindigkeit und beim abbremsen in Kurven. Etwas Besseres musste her.

Eine Magni!

Es wurde auf der IFMA in Köln eine Maschine vorgestellt, die besser sein sollte und auch gut aussah. Ein Jahr später hatte ein Händler in Alzey ein gebrauchtes Kit bestehend aus Rahmen, Schwinge, Tank und Sitzbank zu verkaufen. Dieses erwarb ich für 4000 DM und baute aus meiner R100S eine Magni. Später habe ich die zerbrochene Sitzbank durch eine der Firma Honda (400ter) ersetzt und einen eigenen Heckbürzel gebaut. Diese Magni möchte ich euch hier vorstellen.

Der Rahmen wurde von Arturo Magni entwickelt und gebaut. Arturo Magni war Konstrukteur bei MV-Agusta. Mehr dazu unter Geschichte. Über einen Eintrag im Gästebuch würde ich mich sehr freuen und wünsche viel Spaß auf diesen Seiten.

Peter Stein